Ibiza Gayreisen Gay Urlaub schwule Reisen Partyurlaub:

 

Ibiza Hubert Fella Partybild

 

Ibiza: Glamour, Chillen & Abtanzen bis in den Morgen

Ibiza gehört zu den wichtigsten schwulen Badeorten Europas. Eine von Ibizas Stärken ist sein tolles Disco-Nightlife. Ibiza ist ein absolutes Sommer-Topziel. Mitte Mai starten die Opening-Parties - Mitte September beenden ihre Closing-Parties die Saison. Es gibt einen sehr schönen schwulen Strand "Es Cavallet" und die Schwulenszene liegt sehr central.

Die Altstadt mit den vielen schwulen Bars ist von den meisten der vorgestellten Hotels in 15-20 Min. zu Fuß erreichbar. Die Runde beginnt nach dem Essen gegen 24 Uhr, an der Stadtmauer an der Santa Lucia, hinauf nach Dalt Vila zum Tanzen und Cruisen.

 

Ibiza (katalanisch Eivissa) ist die 3. grösste Insel der spanischen Region Balearen und die größte Insel der Pityusen. Ibiza hat eine Fläche von 572 km², der Hauptort ist Ibiza-Stadt (katalan. Eivissa Vila). Auf Ibiza leben rund 100.000 Einwohner dauerhaft, davon sind ungefähr 11.500 (Ibiza und Formentera) offiziell gemeldete Ausländer (Residentes).

 

  Ibiza gilt als das Urlaubsziel der Jungen oder zumindest Junggebliebenen, doch vor allem als die Insel der "Reichen und der Schönen und ViP-Gästen". Auch ist die Insel wegen des liberalen Flairs ein bevorzugtes Reiseziel für Schwule und Lesben aus aller Welt. Zudem hat sich Mitte der 1990er die internationale Club-Szene mit bekannten Disc-Jockeys auf Ibiza etabliert. Im Sommer steht den Besuchern darüber hinaus ein internationales

Zwischen Ibiza Stadt und Sant Antoni de Portmany sind die größte Nachtclub der Welt. Das Privilege, die Discothek bietet Platz für ca. 10.000 Besucher und weitere Clubs wie das Space, Amnesia und Pacha sind auch in der Nähe. Das Café del Mar in Sant Antoni, Platja d´en Bossa, und Sant Rafel.

 

Ibiza: Onlinebuchung

Hotel Cenit

Nautico Ebeso

Los Molinos

Discotheken auf Ibiza:

www.amnesia.es

Die Terrasse ist ein großes Glashaus mit Palmen, vielen Bars und funky House-Sound. Jeden Mittwoch übernimmt die Gay-Szene mit La Troya den Club, eine der extravagantesten Parties der Insel. Superstimmung, unbedingt auch toleranten Heteros zu empfehlen.

www.eldivino-ibiza.com

Das El Divino liegt direkt am neuen Hafen Marina Botafoch in Ibiza-Stadt. Gegenüber des alten Hafenviertels spielt sich abends das berühmte Nachtleben der Stadt ab! Hed Kandi wurde vom britischen Clubbingmagazin Mixmag sogar zur besten Newcomer-Partie gewählt!

www.privilegeibiza.com

Einer der absolut originalen Clubs Ibizas und die erste Disco auf der Welt mit Swimming Pool. Seit der Wiedereröffnung 1994 ist das Privilege vor allen Dingen durch eine der größten und erfolgreichsten Parties der Welt bekannt geworden: die Manumission im Privilege.

www.space-ibiza.es

Heute ist das Space DER Afterhour-Club Europas. Es öffnet meist erst am frühen Morgen, wenn die anderen Clubs ihre Pforten schließen - und hier wird dann bis in den Nachmittag hinein weitergefeiert.